Unentschieden gegen VfB Oldenburg

Bartels als Vorbereiter beim 1:1 der U23

+
Fin Bartels sammelte beim 1:1 von Werders U23 gegen den VfB Oldenburg in der Regionalliga weitere Spielpraxis.

Bremen - Es dauerte keine fünf Minuten, da wusste jeder auf Platz 11 am Weserstadion: Dieser Spieler ist schon längst da, wo viele hinwollen – in der Bundesliga.

Denn Fin Bartels hatte hervorragend die Führung von Werders U23 durch Christian Groß im Regionalliga-Heimspiel gegen den VfB Oldenburg vorbereitet. Dass es am Ende nur zu einem leistungsgerechten 1:1 langte, ärgerte den Profi: „Ich will eigentlich immer gewinnen.“

Nach seinem umjubelten Comeback in der Schlussphase beim 4:2-Sieg gegen Schalke 04 war die Bühne für Bartels nun wesentlich kleiner. Gerade mal 650 Zuschauer schauten zu. Dem 31-Jährigen war es egal: „Ich habe wieder Minuten für meine Fitness gesammelt. Leider haben wir es nicht so umgesetzt, wie wir uns das vorgestellt haben.“

Schon gelesen? Bartels entschuldigt sich bei Caligiuri - und seine Hoffnung erfüllt sich

Nachdem Florian Dietz nach feiner Bartels-Vorarbeit das 2:0 verpasst hatte (18.), verloren die Gastgeber völlig den Faden. Dazu verursachte Jan-Niklas Beste mit einem Foul an der Strafraumgrenze einen völlig unnötigen Strafstoß, den Kai Evers zum 1:1 nutzte (51.). Am Ende hatten die Bremer sogar Glück, dass ein Evers-Freistoß nur an den Pfosten knallte und Maik Lukowicz beim Abstauber im Abseits stand (90.).

Werder U23: Plogmann - Bitter, Rieckmann, Vollert, Beste - Wagner, Groß, Mbom (46. Ronstadt), Jacobsen (80. Canbaz) - Dietz, Bartels (68. Osabutey).

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Musikshow „Bremen Tattoo“ in der Stadthalle

Musikshow „Bremen Tattoo“ in der Stadthalle

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Meistgelesene Artikel

Entwarnung bei Kevin Vogt: Werder-Neuzugang nicht schwerer verletzt

Entwarnung bei Kevin Vogt: Werder-Neuzugang nicht schwerer verletzt

Werder gewinnt in Düsseldorf, aber verliert Moisander und Vogt

Werder gewinnt in Düsseldorf, aber verliert Moisander und Vogt

Werder-Coach Kohfeldt über Moisanders Platzverweis: „Das ist Irrsinn!“

Werder-Coach Kohfeldt über Moisanders Platzverweis: „Das ist Irrsinn!“

Werder in Noten: Toprak überzeugt, Sargent bleibt blass

Werder in Noten: Toprak überzeugt, Sargent bleibt blass

Kommentare