Werder Bremen an tschechischem Nationalstürmer interessiert

Kommt Matej Vydra an die Weser?

Bremen - Werder Bremen hat nach mehreren Medienberichten in Deutschland und England Interesse am tschechischen Stürmer Matej Vydra. Der 21 Jahre alte Offensivspieler war zuletzt auf Leihbasis für den FC Watford tätig.

Die Transferrechte an dem Nationalspieler liegen bei Udinese Calcio. Neben dem Fußball-Bundesligisten sollen sich auch die Londoner Clubs Crystal Palace und FC Fulham um Vydra bemühen.

Werder-Angreifer Eljero Elia ist nach Informationen der „Bild-Zeitung“ (Donnerstag) als möglicher Zugang bei PAOK Saloniki im Gespräch. Bei den Griechen arbeitet Elias niederländischer Landsmann Huub Stevens als Trainer. Eine Anfrage für den Stürmer, der zum Ende der vergangenen Saison von den Hanseaten suspendiert worden war, liegt den Bremern aber noch nicht vor.

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Teambuilding im Zeitraffer - das hat der Anfang-Abgang mit dem Team des SV Werder gemacht 

Teambuilding im Zeitraffer - das hat der Anfang-Abgang mit dem Team des SV Werder gemacht 

Teambuilding im Zeitraffer - das hat der Anfang-Abgang mit dem Team des SV Werder gemacht 
Ignjovski und Erras: Zwei Ex-Werderaner auf dem Kieler Abstellgleis

Ignjovski und Erras: Zwei Ex-Werderaner auf dem Kieler Abstellgleis

Ignjovski und Erras: Zwei Ex-Werderaner auf dem Kieler Abstellgleis
Die Werder-Aufstellung gegen Holstein Kiel: Christian Brand macht es auf eigene Faust, will aber die Bremer Startelf nicht umkrempeln

Die Werder-Aufstellung gegen Holstein Kiel: Christian Brand macht es auf eigene Faust, will aber die Bremer Startelf nicht umkrempeln

Die Werder-Aufstellung gegen Holstein Kiel: Christian Brand macht es auf eigene Faust, will aber die Bremer Startelf nicht umkrempeln
Kiel-Profi Holtby im Interview vor dem Duell gegen Werder: „Ich habe Mega-Bock auf Holstein“

Kiel-Profi Holtby im Interview vor dem Duell gegen Werder: „Ich habe Mega-Bock auf Holstein“

Kiel-Profi Holtby im Interview vor dem Duell gegen Werder: „Ich habe Mega-Bock auf Holstein“

Kommentare