Trip nach Indonesien?

+
Symbolbild

Bremen - Es wird wieder exotisch: Werder Bremen begibt sich nach der Saison vermutlich auf eine einwöchige Fußball-Tournee durch Indonesien. Dort sind zwei Testspiele gegen heimische Teams geplant. Noch sind die Verträge zwar nicht fixiert, aber die Werder-Verantwortlichen wollen nach dem China-Trip im Vorjahr nun gerne im nächsten asiatischen Land die eigene Club-Visitenkarte abgeben.

Die Reise würde von der DFL unterstützt, die den deutschen Vereinsfußball in Asien bekannter machen und neue Märkte erschließen will. Laut noch nicht bestätigtem Ablaufplan würde Werder an Pfingstsonntag, 24. Mai, einen Tag nach dem Saisonfinale gegen Borussia Dortmund, gen Indonesien fliegen. Spätestens am 2. Juni wird für die Profis der Urlaub beginnen.
csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare