Fristen, Transferliste und mehr

Heute letzter Winter-Transfer-Tag in der Bundesliga: So läuft der Deadline Day

Deadline Day in der Fußball-Bundesliga: Schlägt der SV Werder Bremen um Manager Frank Baumann im Abstiegskampf auf dem letzten Drücker zu?
+
Deadline Day in der Fußball-Bundesliga: Schlägt der SV Werder Bremen um Manager Frank Baumann im Abstiegskampf auf dem letzten Drücker zu?

Endspurt: Am Freitag, dem 31. Januar 2020, um 18 Uhr schließt das Winter-Transferfenster in der Fußball-Bundesliga. So funktioniert der Deadline Day.

Bremen – Jetzt aber schnell! Viel Zeit bleibt den Clubs der Fußball-Bundesliga nicht mehr, um personell nachzulegen und Neuzugänge zu verpflichten: Am Freitag, 31. Januar 2020, schließt das Winter-Transferfenster in Deutschland. Deadline Day - Punkt 18 Uhr geht gar nichts mehr, dann ist die Wechselfrist abgelaufen und alle Transfers müssen unter Dach und Fach sein.

Winter-Transfers: Schlägt Werder Bremen am Deadline Day zu, macht der BVB noch etwas?

Schlägt der SV Werder Bremen im Abstiegskampf auf dem letzten Drücker auf dem T ransfermarkt zu, bessert Borussia Dortmund im Rennen um die Meisterschaft personell nach? Dann aber fix. Denn am Freitag um 18 Uhr schließt das Winter-Transferfenster in Deutschland. Bis dahin müssen die Transfers von Neuzugängen abgewickelt und die notwendigen Unterlagen bei der Deutschen Fußball-Liga (DFL) eingereicht sein. Wer die Frist verpasst, geht leer aus. Ein Nachreichen der Unterlagen ist nicht möglich. Heißt: Wer sich bis 18 Uhr nicht verstärkt hat, muss bis zur nächsten Wechselphase im Sommer warten. Alle Wechsel-News rund um den SV Werder Bremen am Deadline Day gibt es indes im Transfer-Ticker der DeichStube*.

Werder Bremen, BVB und Co. auf dem Transfermarkt: Transferliste gibt es nicht mehr

Eine Transferliste gibt es übrigens schon seit 2015 nicht mehr. Das Transfer-Online-Registrierungssystem (TOR) hat die Liste, auf der mögliche Transfers bis 12 Uhr veröffentlicht wurden, abgelöst. Die Infos des TOR sind aber, anders als die Transferliste, nicht öffentlich einsehbar – schade für alle, die den Deadline Day in der Fußball-Bundesliga neugierig verfolgen.

Transfers aus der Bundesliga ins Ausland sind länger möglich

Wechsel aus der Bundesliga ins Ausland sind derweil unter Umständen länger möglich. Die Transferfristen anderer Länder können von Deutschland abweichen. Das Transferfenster in Portugal schließt beispielsweise am 1. Februar 2020, in Österreich ist am 6. Februar Schluss und für Wechsel nach Russland geht sogar noch etwas bis zum 21. Februar 2020. 

Das wäre ein echter Transferkracher am Deadline Day: Holt Werder Bremen Davie Selke zurück an die Weser?

*DeichStube.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Keine Märchenprinzessin, aber cool: Prinzessin Anne wird 70

Keine Märchenprinzessin, aber cool: Prinzessin Anne wird 70

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

Im Alter mit Hilfsmitteln flexibel bleiben

25 Jahre Renault Sport Spider

25 Jahre Renault Sport Spider

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

"Missão Final" geht weiter: RB Leipzig entzaubert Atlético

Meistgelesene Artikel

Heimlich, still und leise: Christian Groß endgültig fester Bestandteil von Werders Bundesliga-Kader

Heimlich, still und leise: Christian Groß endgültig fester Bestandteil von Werders Bundesliga-Kader

Erste Runde im DFB-Pokal: Werder Bremen gegen Jena oder Martinroda

Erste Runde im DFB-Pokal: Werder Bremen gegen Jena oder Martinroda

Werder-Coach Florian Kohfeldt rät Torwart-Talent Luca Plogmann zu Wechsel

Werder-Coach Florian Kohfeldt rät Torwart-Talent Luca Plogmann zu Wechsel

Testspiel gegen Eintracht Braunschweig: Ludwig Augustinsson und Davy Klaassen sorgen für Werder-Auftakt nach Maß

Testspiel gegen Eintracht Braunschweig: Ludwig Augustinsson und Davy Klaassen sorgen für Werder-Auftakt nach Maß

Kommentare