Stürmer aus England kommt nicht

Baumann: Celina ist kein Thema

+
Frank Baumann strich einen Namen von der aktuellen Liste der Werder-Transfer-Gerüchte.

Bremen - Seit der Verletzung von Fin Bartels ist Werder Bremen auf der Suche nach einem neuen Außenstürmer, nach einem Mann, der bestenfalls sowohl eine Soforthilfe darstellt als auch perspektivisch in der neuen Saison noch ins Team passt, wenn Bartels wieder fit ist.

„Wir sind durchaus optimistisch, dass bis zur Schließung des Transferfensters am 31. Januar noch etwas passiert“, sagte Sportchef Frank Baumann am Freitag - und strich einen Namen schon einmal von der Gerüchte-Liste.

Das englische Boulevard-Blatt „The Sun“ hatte Werders vermeintliches Interesse am 21-jährigen Bersant Celina vermeldet, der bei Manchester City unter Vertrag steht und derzeit an den Zweitligisten Ipswich Town ausgeliehen ist. „Dieser Spieler wird bei uns kein Thema“, sagte Baumann gegenüber der DeichStube. Werders Suche geht also weiter.

Die WechselStube - der Gerüchte-Ticker

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Kunsthandwerkermarkt im Müllerhaus in Brunsbrock 

Kunsthandwerkermarkt im Müllerhaus in Brunsbrock 

Bezirksschützenball in Varrel

Bezirksschützenball in Varrel

Stadtwaldfarm Verden feiert Jubiläum

Stadtwaldfarm Verden feiert Jubiläum

Afghanische Parlamentswahl mit Chaos und Gewalt

Afghanische Parlamentswahl mit Chaos und Gewalt

Meistgelesene Artikel

Einzelkritik: Eggestein wird zur Waffe

Einzelkritik: Eggestein wird zur Waffe

Taktik-Analyse: Werder besteht die taktische Reifeprüfung

Taktik-Analyse: Werder besteht die taktische Reifeprüfung

Muskelfaserriss bei Bargfrede - Hoffnung auf Leverkusen

Muskelfaserriss bei Bargfrede - Hoffnung auf Leverkusen

Eggestein: „Dann ist er mir mit links abgerutscht...“

Eggestein: „Dann ist er mir mit links abgerutscht...“

Kommentare