Stürmer aus England kommt nicht

Baumann: Celina ist kein Thema

+
Frank Baumann strich einen Namen von der aktuellen Liste der Werder-Transfer-Gerüchte.

Bremen - Seit der Verletzung von Fin Bartels ist Werder Bremen auf der Suche nach einem neuen Außenstürmer, nach einem Mann, der bestenfalls sowohl eine Soforthilfe darstellt als auch perspektivisch in der neuen Saison noch ins Team passt, wenn Bartels wieder fit ist.

„Wir sind durchaus optimistisch, dass bis zur Schließung des Transferfensters am 31. Januar noch etwas passiert“, sagte Sportchef Frank Baumann am Freitag - und strich einen Namen schon einmal von der Gerüchte-Liste.

Das englische Boulevard-Blatt „The Sun“ hatte Werders vermeintliches Interesse am 21-jährigen Bersant Celina vermeldet, der bei Manchester City unter Vertrag steht und derzeit an den Zweitligisten Ipswich Town ausgeliehen ist. „Dieser Spieler wird bei uns kein Thema“, sagte Baumann gegenüber der DeichStube. Werders Suche geht also weiter.

Die WechselStube - der Gerüchte-Ticker

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Sportlerwahl Rotenburg 2018

Sportlerwahl Rotenburg 2018

Sportlerwahl 2018: Gala in der Kreissparkasse Syke

Sportlerwahl 2018: Gala in der Kreissparkasse Syke

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Duo S!sters gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Meistgelesene Artikel

Spektakel und Drama: Zehn große Werder-Spiele gegen den VfB Stuttgart

Spektakel und Drama: Zehn große Werder-Spiele gegen den VfB Stuttgart

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

Werder für die Hosentasche – Das ist die DeichStube-App

Werder für die Hosentasche – Das ist die DeichStube-App

Yuning Zhang auch in Den Haag ohne Glück: Ex-Werderaner vor Wechsel nach China

Yuning Zhang auch in Den Haag ohne Glück: Ex-Werderaner vor Wechsel nach China

Kommentare