Fotostrecke

Werder-Training: Ohne Gálvez, mit Lorenz

Training an Tag 4.
1 von 62
Training an Tag 4.
Training an Tag 4.
2 von 62
Training an Tag 4.
Training an Tag 4.
3 von 62
Training an Tag 4.
Training an Tag 4.
4 von 62
Training an Tag 4.
Training an Tag 4.
5 von 62
Training an Tag 4.
Training an Tag 4.
6 von 62
Training an Tag 4.
Training an Tag 4.
7 von 62
Training an Tag 4.
Training an Tag 4.
8 von 62
Training an Tag 4.

Zell am Ziller - Tag 3 im Werder-Trainingslager. nach der Testspielpleite gegen den TSV 1860 München geht das Training für die Werder-Profis weiter.

Bereits bei der ersten Einheit am Vormittag haben Claudio Pizarro, Santiago Garcia und Janek Sternberg gefehlt. Auch am Nachmittag waren diese Spieler nicht dabei - zusätzlich fehlte Alejandro Gálvez beim Mannschaftstraining.

Wieder auf dem Platz stand allerdings Melvyn Lorenzen. Der Stürmer, der bei einer Schlägerei vor seinem Haus einen Nasenbeinbruch erlitten hatte, ist seinem Team nachgereist.

jom/kni

Das könnte Sie auch interessieren

Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Unter dem Jubel seiner Schützenkameraden und der Bevölkerung wurde der neue Schützenkönig Philip Sander am Montagnachmittag in der Twistringer …
Abschluss beim Schützenfest in Twistringen

Der Montagmorgen beim Schützenfest Twistringen

Ein bombastischer Kommers läutete den dritten Schützenfesttag ein. Vorab genossen Schützen und Spielleute ein Katerfrühstück mit Königsschießen im …
Der Montagmorgen beim Schützenfest Twistringen

Twistringer Schützenfest - der Sonntag

König Simon Hammann und Königin Hanna Schröder genossen den grandiosen Empfang in der Stadtmitte am Sonntagnachmittag. Vorab standen beim …
Twistringer Schützenfest - der Sonntag

„Lenna” im Kurpark

Stürmiger Wind und Regenschauer – die Besucher genossen trotzdem das Konzert der Band „Lenna“ mit deutschsprachigem Power-Pop.
„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Baumann amüsiert vom Klausel-Hype

Baumann amüsiert vom Klausel-Hype

Darum muss Thanos Petsos zuschauen

Darum muss Thanos Petsos zuschauen

Levent Aycicek dürfte bleiben

Levent Aycicek dürfte bleiben

Zwei Ausreißer beim Mannschaftsfoto

Zwei Ausreißer beim Mannschaftsfoto