Erstes Training in Belek / Skripnik verletzt

Torschuss und Steigerungsläufe zum Auftakt

Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
1 von 69
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
2 von 69
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
3 von 69
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
4 von 69
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
5 von 69
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
6 von 69
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
7 von 69
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.
8 von 69
Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert.

Die Profis von Werder Bremen haben am Freitagvormittag ihre erste Trainingseinheit in Belek absolviert. Bei strahlendem Sonnenschein standen Torschussübungen und Steigerungsläufe auf dem Programm.

Auch Werders Mittelfeldspieler Zlatko Junuzovic, der in den letzten Wochen vor Weihnachten aufgrund einer Schulterverletzung gefehlt hatte, konnte das komplette Programm absolvieren. Selbst Trainer Viktor Skripnik und Sportchef Thomas Eichin beteiligten sich an der Einheit - allerdings nur an den Steigerungsläufen. Skripniks Mitwirken war aber schnell wieder beendet: „Ich habe eine Ziehen gespürt und dann lieber aufgehört, bevor etwas Schlimmeres passiert“, sagte der 46-Jährige anschließend.

Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Dicke Rauchschwaden stiegen am Donnerstagabend aus dem Gemeindehaus der Rotenburger Stadtkirche. In dem Gebäude feiern junge Leute im Saal des Hauses …
Rotenburger Feuerwehr übt Menschenrettung und Brandbekämpfung

Scheeßeler Heringsessen

Beim traditionellen Scheeßeler Heringsessen ging es nicht nur um den Knochenfisch. Die dritte Kompanie des Versorgungsbataillons 141 stellte vor dem …
Scheeßeler Heringsessen

Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Die neue Saison startet im Weyher Freibad am 1. Mai. Der neue Schwimmmeister Markus Kuske und sein Team erwarten in diesem Jahr mehr als 100.000 …
Freibad Weyhe bereit für Saisonstart 

Große Schritte für Hajrovic und Fritz

Großer Schritt für Izet Hajrovic: Der Werder-Profi hat am Mittwoch erstmals seit seinem Kreuzbandriss im Dezember wieder auf dem Rasen gestanden.
Große Schritte für Hajrovic und Fritz

Meistgelesene Artikel

Werders Zwickmühle: Claudio Pizarro

Werders Zwickmühle: Claudio Pizarro

Go for Europe!

Go for Europe!

Alexander Nouri: Her mit Selke!

Alexander Nouri: Her mit Selke!

Löw: Warme Worte für Max Kruse

Löw: Warme Worte für Max Kruse