Erkältung und Magen-Darm-Grippe

Werder-Training ohne Hunt und Arnautovic

+
Marko Arnautovic plagt eine Magen-Darm-Grippe.

Bremen - Das sind keine guten Nachrichten vor dem Nordderby am Sonntag (15.30) beim Hamburger SV. Aaron Hunt und Marko Arnautovic nahmen am Donnerstag krankheitsbedingt nicht am Training teil.

Während Hunt aufgrund einer Erkältung pausieren musste, plagt Arnautovic eine Magen-Darm-Grippe. Ob die beiden Mittelfeldakteure bis zum Nordderby gegen den HSV wieder fit sind, konnte Werder-Coach Thomas Schaaf noch nicht prognostizieren.

"Wir müssen abwarten und uns gedulden, ob es morgen besser oder schlechter wird", so der Cheftrainer in einer Pressemitteilung der Bremer. Dass Werder erst am Sonntag in Hamburg gastiert, könnte den beiden Erkrankten dabei zu Gute kommen. „Natürlich kann uns dieser eine Tag mehr bis zum nächsten Spiel helfen. Der eine Tag entscheidet bei einer Grippe häufig, ob man die Krankheit komplett auszukurieren kann", sagte Schaaf.

Bilder von der Trainingseinheit am Donnerstag

Training vor Nordderby ohne Hunt und Arnautovic

Schaaf reagierte im Training auf die Ausfälle. Er probierte insgesamt drei verschiedene Formationen seiner Startelf aus. Dabei kristallisiert sich heraus, dass Assani Lukimya am Wochenende wahrscheinlich Sebastian Prödl ersetzen wird und Alexander Ignjovski Rechtsverteidiger Gebre Selassie.

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare