Fotostrecke

Werder-Training am Mittwoch

GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
1 von 32
Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
2 von 32
Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
3 von 32
Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
4 von 32
Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
5 von 32
Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
6 von 32
Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
7 von 32
Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.
GER, 1.FBL, Training Werder Bremen
8 von 32
Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Erst im Kraftraum, dann auf dem Platz. Für die Werder-Profis standen am Mittwoch gleich zwei Einheiten an. Wieder mit dabei: Lamine Sane. Der Senegalese konnte erstmals nach seiner Knieverletzung wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Am Dienstagnachmittag trainierten die Werder-Profis im Trainingslager in Schneverdingen erstmals öffentlich. Bereits am Vormittag trainierte Werder …
Werders erste öffentliche Trainingseinheit in Schneverdingen

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Angelse - Von Sigi Schritt. Seit wenigen Wochen verfügt die Gemeinde im neuen Rettungszentrum an der Angelser Straße über einen Stabsraum, in dem die …
Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Am zweiten Tag der Sommerreise durch den Landkreis verschlug es unsere Onlinereporter nach Kirchdorf. Sie prüften, ob die Heide schon blüht und …
Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Dauerregen lässt Pegel steigen

Es regnet weiter, aber die Dämme halten. Vor allem in Niedersachsen und Thüringen schauen viele Menschen besorgt auf das Wetter. Die Domstadt …
Dauerregen lässt Pegel steigen

Meistgelesene Artikel

Kein Orlando – Junuzovic bleibt Bremer

Kein Orlando – Junuzovic bleibt Bremer

Werder teilt sich seinen Psychologen mit Wolfsburg

Werder teilt sich seinen Psychologen mit Wolfsburg

Abdelhak Nouri: Intensivstation verlassen

Abdelhak Nouri: Intensivstation verlassen

Pizarro weiterhin willkommen

Pizarro weiterhin willkommen