Winter-Transfer vor Abschluss

Kohfeldt wünscht sich Käuper-Ausleihe nach Aue

+
Werder-Trainer Florian Kohfeldt wäre froh über eine Leihe seines Schützlings Ole Käuper zu den „Veilchen“.

Bremen - Johannesburg in Südafrika hätte das Ziel für ihn sein können. Doch Aue im Erzgebirge wird es wohl werden: Werder-Mittelfeldtalent Ole Käuper steht kurz vor einem Wechsel zum aktuellen Zwölften der Zweiten Liga.

Den Kontakt zu den Sachsen bestätigte Werder-Trainer Florian Kohfeldt am Mittwochabend unmittelbar vor dem Abflug der Bremer Mannschaft ins Trainingslager nach Südafrika. „Aue ist ein Club, der interessant für uns ist, weil er genau das bietet, was wir für Ole suchen. Spielzeit auf hohem Niveau und einen Trainer, der Wert auf das Spielerische legt. Das ist mir persönlich sehr wichtig“, erklärte Kohfeldt. 

Mit Aue-Coach Daniel Mayer hat er gemeinsam den Lehrgang zum Fußball-Lehrer absolviert, seither kennt man sich bestens. Allerdings gibt es auch Alternativen zu Aue. Kohfeldt: „Es ist noch nichts entschieden, wir stehen auch mit anderen Vereinen in Kontakt.“ Für Käuper (21) gilt deshalb: Abwarten, was passiert. „Wenn sich kurzfristig keine Ausleihe realisieren lässt, würde ich ihn noch nachholen nach Südafrika“, sagte Kohfeldt.

Mit diesem Kader fliegt der SV Werder ins Trainingslager nach Südafrika.

Schon gesehen?

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sommerfest der Scheeßeler Waldis

Sommerfest der Scheeßeler Waldis

Union und SPD nach Wahldesaster in Europa auf Ursachensuche

Union und SPD nach Wahldesaster in Europa auf Ursachensuche

Landmarkt im Landpark Lauenbrück

Landmarkt im Landpark Lauenbrück

72-Stunden-Challenge der Landjugenden der Gemeinde Scheeßel

72-Stunden-Challenge der Landjugenden der Gemeinde Scheeßel

Meistgelesene Artikel

Deich-Daten: Wirbelwind Rashica der MIP - Möhwalds Werte überzeugen

Deich-Daten: Wirbelwind Rashica der MIP - Möhwalds Werte überzeugen

Doppel-Job: Borowski macht seinen Fußball-Lehrer

Doppel-Job: Borowski macht seinen Fußball-Lehrer

Holt Werder Ersatz für Bargfrede? Kohfeldt: „Nicht unter brutalem Handlungsdruck“

Holt Werder Ersatz für Bargfrede? Kohfeldt: „Nicht unter brutalem Handlungsdruck“

„Werder hat Wort gehalten“ - So bewerten die DeichBlick-Kolumnisten die Saison

„Werder hat Wort gehalten“ - So bewerten die DeichBlick-Kolumnisten die Saison

Kommentare