Werder-Bremen - 7:0 – U23 auf Titelkurs

7:0 – U23 auf Titelkurs

Bremen - Jetzt noch ein Sieg am Samstag beim BV Cloppenburg – und Werders U23 ist Regionalligameister. Den vorletzten Schritt Richtung Relegation zur dritten Liga gegen West-Meister Borussia Mönchengladbach II schaffte das Team von Trainer Alexander Nouri gestern mit Bravour. Gegen die FT Braunschweig gelang ein 7:0 (2:0)-Kantersieg. Die Tore erzielten Enis Bytyqi (28., 43., 61.), Max Wegner (59./Foulelfmeter), Julian von Haacke (71./Handelfmeter), Onur Capin (80.) und Maik Lukowicz (82.).

kni

Rubriklistenbild: © werder.de

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Glückwunsch, Per!

Glückwunsch, Per!

Kommentare