Werder-Bremen - 7:0 – U23 auf Titelkurs

7:0 – U23 auf Titelkurs

Bremen - Jetzt noch ein Sieg am Samstag beim BV Cloppenburg – und Werders U23 ist Regionalligameister. Den vorletzten Schritt Richtung Relegation zur dritten Liga gegen West-Meister Borussia Mönchengladbach II schaffte das Team von Trainer Alexander Nouri gestern mit Bravour. Gegen die FT Braunschweig gelang ein 7:0 (2:0)-Kantersieg. Die Tore erzielten Enis Bytyqi (28., 43., 61.), Max Wegner (59./Foulelfmeter), Julian von Haacke (71./Handelfmeter), Onur Capin (80.) und Maik Lukowicz (82.).

kni

Rubriklistenbild: © werder.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare