Schaaf traut Borowski viel zu

Thomas Schaaf traut Tim Borowski viel zu

Bremen - Tim Borowski (32) hat seine aktive Karriere beendet und angekündigt, Werder in anderer Funktion erhalten zu bleiben. Ob aber als Jugendcoach auf dem Platz oder doch eher im Büro, ist noch völlig offen.

„Da sollten wir die Gespräche abwarten“, sagt Trainer Thomas Schaaf, der sich bei „Boro“ aber „einiges vorstellen“ kann: „Ich traue ihm eine Menge zu – in allen Bereichen.“ Es wird sich also noch zeigen, wie Borowski beim SV Werder Bremen eingesetzt wird. mr

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Baumann: Fristen, Ziele und Aufgaben

Baumann setzt auf Selkes Willen

Baumann setzt auf Selkes Willen

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Claudio Pizarro will den deutschen Pass

Kommentare