„Woche für Woche weiterentwickelt“

Delaney spricht sich für Kohfeldt aus

+
Thomas Delaney sieht unter Trainer Florian Kohfeldt eine große Entwicklung bei Werder Bremen.

Bremen - Florian Kohfeldt ist bei Werder Bremen der Weihnachtstrainer. Als der 35-Jährige nach der Entlassung von Alexander Nouri übernahm, stattete ihn der Verein zunächst nur mit einem Vertrag bis zur Winterpause aus.

Vier Spiele hat Kohfeldt schon hinter, vier noch vor sich. Und wenn es nach Thomas Delaney geht, darf der Coach gerne noch länger auf der Bremer Bank Platz nehmen. „Ich sehe, dass die Zusammenarbeit sehr gut ist. Wir sind vom ersten Tag an besser, seitdem Florian Kohfeldt da ist“, sagte der Mittelfeldspieler bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Borussia Dortmund am Donnerstag und sprach sich damit für eine Weiterbeschäftigung des Cheftrainers aus. „Wir haben uns Woche für Woche weiterentwickelt.“

Delaneys „super Gefühl“ in Spielen unter Kohfeldt

Von den vier Spielen, die Werder unter Kohfeldt bestritten hat, hat Werder zwei gewonnen (Hannover, Stuttgart) und zwei unglücklich verloren (Frankfurt, Leipzig). Unter dem neuen Trainer habe sich ein ein neuer Schwung eingestellt, betonte Delaney. „In diesen vier Spielen hatte ich ein super Gefühl“, sagte der 26-Jährige. „Wir haben zwar nicht alle Punkte, die wir wollten, aber waren nah dran.“

Der Druck sei zwar noch hoch beim Tabellen-17., Mut mache es Delaney allerdings, dass Werder ausgerechnet das bisher schwächste Spiel unter Kohfeldt, das gegen Stuttgart, mit 1:0 gewonnen habe. Jetzt geht der Däne auch mit Optimismus ins schwere Auswärtsspiel beim BVB: „Ich wüsste nicht, warum wir nicht gegen Dortmund gewinnen können.“ Die Siegermentalität, die Kohfeldt von seinen Spielern verlangt, hat Delaney auf jeden Fall bereits verinnerlicht.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

EU bietet London längere Übergangsphase beim Brexit an

EU bietet London längere Übergangsphase beim Brexit an

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

Prinz Harry vor dürregeplagten Farmern im Regen

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

So gelingen selbst gemachte Brotaufstriche

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Meistgelesene Artikel

Sargent trifft für die USA - und bald auch in der Bundesliga?

Sargent trifft für die USA - und bald auch in der Bundesliga?

Pavlenka: Verloren, aber Chance genutzt

Pavlenka: Verloren, aber Chance genutzt

Dieses Mal ohne „Messer am Hals"

Dieses Mal ohne „Messer am Hals"

Beste mit Traumtor - und fatalem Aussetzer

Beste mit Traumtor - und fatalem Aussetzer

Kommentare