Nach Länderspielpause

Trio zurück im Team-Training

Thomas Delaney (l.) und Santiago Garcia waren am Mittwoch wieder im Werder-Mannschaftstraining. (Archivfoto)
+
Thomas Delaney (l.) und Santiago Garcia waren am Mittwoch wieder im Werder-Mannschaftstraining.

Bremen - Nach der Länderspielpause kehrt wieder der Alltag ins Mannschaftstraining beim SV Werder ein. Fast alle Spieler waren am Mittwoch wieder dabei.

Dänen-Star Thomas Delaney ist zurück von der Reise mit der Nationalmannschaft, ebenso der Tscheche Theodor Gebre Selassie. Auch Santiago Garcia stieß nach zuletzt individuellem Training wieder zur Mannschaft.

Die Österreicher Zlatko Junuzovic und Florian Grillitsch, die am Dienstagabend noch gegen Finnland um Niklas Moisander ein Testspiel bestritten, sind wieder in Bremen. Sie trainierten noch nicht wieder mit - Regeneration stand auf dem Programm.
csa/han

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Werder-Gegner-Check: Historie, Trainer, Form, Star - so tickt Erzgebirge Aue

Werder-Gegner-Check: Historie, Trainer, Form, Star - so tickt Erzgebirge Aue

Werder-Gegner-Check: Historie, Trainer, Form, Star - so tickt Erzgebirge Aue
Die Werder-Aufstellung gegen Aue: Veljkovic zurück in der Startelf - Gruev in neuer Rolle?

Die Werder-Aufstellung gegen Aue: Veljkovic zurück in der Startelf - Gruev in neuer Rolle?

Die Werder-Aufstellung gegen Aue: Veljkovic zurück in der Startelf - Gruev in neuer Rolle?
Werder-Gegner Aue und die spezielle Bremer Note

Werder-Gegner Aue und die spezielle Bremer Note

Werder-Gegner Aue und die spezielle Bremer Note
Wechsel schon im Winter? Torwart Jiri Pavlenka denkt an Werder-Abschied

Wechsel schon im Winter? Torwart Jiri Pavlenka denkt an Werder-Abschied

Wechsel schon im Winter? Torwart Jiri Pavlenka denkt an Werder-Abschied

Kommentare