Fotostrecke

Theodor Gebre Selassie: Seine Karriere in Bildern

Theodor Gebre Selassie
1 von 10
Theodor Gebre Selassie wechselte 2012 von Slovan Liberec an die Weser.
Theodor Gebre Selassie
2 von 10
Zuvor hatte der Rechtsverteidiger unter anderem bei Slavia Prag und dem FC Vysocina gespielt.
Theodor Gebre Selassie
3 von 10
In seiner ersten Bundesliga-Saison kam er zu 27 Einsätzen. Gleich am ersten Spieltag erzielte er sogar sein erstes Tor für Werder - bei der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund.
Theodor Gebre Selassie
4 von 10
Der tschechische Nationalspieler ist seit dem ersten Tag als Rechtsverteidiger gesetzt.
Theodor Gebre Selassie
5 von 10
Gebre Selassie hier im Duell gegen Fabian Johnson und Borussia Mönchengladbach.
Theodor Gebre Selassie
6 von 10
In der Saison 2016/17 schoss der tschechische Nationalspieler in 30 Spielen fünf Tore für die Grün-Weißen. Zwei Treffer bereitete er vor.
Theodor Gebre Selassie
7 von 10
Im Sommer-Trainingslager 2017 im Zillertal verlängerte Gebre Selassie seinen Vertrag bei Werder.
Theodor Gebre Selassie
8 von 10
Er blieb in der Saison 2017/18 Stammspieler, fehlte in den ersten zehn Ligaspielen nur einmal wegen eines Infekts.

Theodor Gebre Selassie zählt seit 2012 zum festen Kader des SV Werder Bremen. Im Sommer 2017 verlängerte er seinen Vertrag. Gebre Selassies Karriere in Bildern.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Feuerfete in Wildeshausen

Die Feuerwehr hatte für Samstagabend zur Feuerfete in die Widukindhalle in Wildeshausen geladen, wo bis spät in die Nacht gefeiert wurde.
Feuerfete in Wildeshausen

420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Bei traumhaftem Laufwetter trafen sich 420 Läuferinnen und Läufer zum 3. Thedinghauser Erbhoflauf in Thedinghausen. Das Organisationsteam vom TSV …
420 Läufer beim 3. Thedinghauser Erbhoflauf

Oktoberfest in Schwitschen

Woa´s a Gaudi! Das Schwitscher Oktoberfest am vergangen Sonnabend schlug wieder alle Rekorde! Das Volksfest, das in bewährter Weise von den …
Oktoberfest in Schwitschen

Kuba-Festival in Rotenburg

Drei Bands vom Rotenburger Kulturbahnhof (Kuba) haben am Sonnabend mit ihrer Musik das Publikum begeistert. Das Trio „Segretto di Vittoria“, die …
Kuba-Festival in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Nach langer Leidenszeit: Osabutey nutzt seine Chance

Nach langer Leidenszeit: Osabutey nutzt seine Chance

Ex-Profis über Werders Aufschwung: Und einer glaubt sogar an die Meisterschaft

Ex-Profis über Werders Aufschwung: Und einer glaubt sogar an die Meisterschaft

Harnik: „Frings war wie Bargfrede, Jensen wie Maxi Eggestein“

Harnik: „Frings war wie Bargfrede, Jensen wie Maxi Eggestein“

Alzheimer-Erkrankung von Rudi Assauer erreicht „sehr weites Stadium“

Alzheimer-Erkrankung von Rudi Assauer erreicht „sehr weites Stadium“

Kommentare