Bargfrede und Zhang individuell

Gebre Selassie ist wieder fit

+
Theodor Gebre Selassie stand am Mittwoch wieder auf dem Trainingsplatz.

Bremen - Werder-Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat seinen Magen-Darm-Infekt auskuriert und stand am Mittwoch wieder gemeinsam mit den Kollegen auf dem Trainingsplatz.

Es sieht also danach aus, als sollte der Rechtsverteidiger im Heimspiel gegen den 1. FC Köln (Montag, 20.30 Uhr) in die Startformation zurückkehren. Nicht beim Mannschaftstraining dabei waren hingegen Philipp Bargfrede und Yuning Zhang, die beide in den Katakomben des Weserstadions ein individuelles Programm absolvierten.

Schon gelesen?

Maximilian Eggestein über seine Zukunft: „Da muss sich keiner Sorgen machen“

Kölner Guirassy fällt gegen Werder aus

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

La Strada in Rotenburg - der Sonntag

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

jbs-Maisfeldfete - der Oldieabend

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

28. Jugend-Kart-Slalom in Martfeld 

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

jbs-Maisfeldfete in Westeresch - Teil 2

Meistgelesene Artikel

Werder in Noten: Kruse kommt immer mehr in Fahrt

Werder in Noten: Kruse kommt immer mehr in Fahrt

Werder so souverän wie lange nicht

Werder so souverän wie lange nicht

Taktik-Analyse: Werder bleibt Stil treu - im Schlechten, vor allem aber im Guten

Taktik-Analyse: Werder bleibt Stil treu - im Schlechten, vor allem aber im Guten

Johannes Eggestein im Interview: „Umschulung auf die Außenbahn kommt mir entgegen“

Johannes Eggestein im Interview: „Umschulung auf die Außenbahn kommt mir entgegen“

Kommentare