Training heute 15 Uhr

Testspiel als Geheimsache

Bremen - Es ist die Generalprobe hinter verschlossenen Türen. Heute (15 Uhr) lässt Trainer Viktor Skripnik im Weserstadion seine A-Elf gegen das B-Team spielen – Zuschauer sind bei der letzten großen Leistungsüberprüfung vor dem Rückrundenstart bei Schalke 04 am Sonntag (17.30 Uhr) nicht erwünscht.

„Wir wollen uns schon richtig auf die Partie vorbereiten“, sagt Skripnik, der absolute Geheimhaltung verordnet hat. Über Verlauf und Ausgang des Tests soll nichts nach außen dringen – schon gar nicht die Aufstellungen. Er habe seine Startelf für Schalke Team schon im Kopf, verrät der Coach: „Nur auf ein, zwei Positionen entscheidet die Tagesform.“

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

Haalands Traumdebüt rettet BVB - Leipzig siegt gegen Union

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

UN-Libyenbeauftragter fordert Abzug ausländischer Kämpfer

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

"Wir haben es satt!": Tausende fordern neue Agrarpolitik

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Fotostrecke: Werders Befreiungsschlag in Düsseldorf

Meistgelesene Artikel

Entwarnung bei Kevin Vogt: Werder-Neuzugang nicht schwerer verletzt

Entwarnung bei Kevin Vogt: Werder-Neuzugang nicht schwerer verletzt

Benjamin Goller bei Werder plötzlich im Kreis der Hoffnungsträger

Benjamin Goller bei Werder plötzlich im Kreis der Hoffnungsträger

Ludwig Augustinsson arbeitet am Werder-Comeback in Düsseldorf

Ludwig Augustinsson arbeitet am Werder-Comeback in Düsseldorf

Deich-Happen: Ailton geht bei „Let's Dance“ an den Start

Deich-Happen: Ailton geht bei „Let's Dance“ an den Start

Kommentare