Spiele gegen Kaizer Chiefs und Bidvest Wits

Werder-Tests in Südafrika werden live übertragen

+
Werder-Trainer Florian Kohfeldt und seine Mannschaft spielen in Südafrika zwei Testspiele.

Johannesburg - Am Sonntagnachmittag bestreitet der SV Werder in Südafrika sein erstes Testspiel des Jahres – und alle Fans können kostenlos live dabei sein. Zumindest im Internet.

Die Partie gegen den südafrikanischen Erstligisten Kaizer Chiefs (15 Uhr/deutsche Zeit) wird auf Werders Youtube-Kanal live übertragen. Das Duell am Freitag mit Bidvest Wits (17 Uhr) gibt es dann auf Werders Facebook-Profil live zu sehen. Die DeichStube ist wie bei allen Werder-Spielen mit einem Liveticker am Start. Der ist natürlich auch kostenlos.

(kni)

Werder gegen Kaizer Chiefs noch ohne Bargfrede und Bartels, aber mit Kapino

Verfolgt das Werder-Trainingslager in Südafrika in unserem Ticker!

Fotostrecke: So lief die zweite Trainingseiheit des Tages

Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz
Werder-Training am Samstagnachmittag.
Werder-Training am Samstagnachmittag. © Gumz

Schon gesehen?

Josh Sargent über seine ersten Tore, den Hype und die roten Haare

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wo die wilden Gänse rasten

Wo die wilden Gänse rasten

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

EU-Parlament verschiebt von der Leyens Kommissions-Start

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Nienburg: Händler präsentieren sich bei Autoschau

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Brexit-Unterhändler arbeiten an den letzten Hindernissen

Meistgelesene Artikel

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Ungewisse Zukunft bei Werder-Angreifer Fin Bartels

Ungewisse Zukunft bei Werder-Angreifer Fin Bartels

Kohfeldt äußert sich zu Baumanns Rückzugs-Plänen: „Er kommt nicht ins Wanken“

Kohfeldt äußert sich zu Baumanns Rückzugs-Plänen: „Er kommt nicht ins Wanken“

Klaassen und das gute Gefühl

Klaassen und das gute Gefühl

Kommentare