Werder testet gegen Royal Antwerpen

Wiedersehen mit Yatabare

+
Sambou Yatabare spielt seit Sommer bei Royal Antwerpen in Belgien.

Bremen - Der Winterfahrplan nimmt bei Werder Bremen immer konkretere Formen an. Zwei Testspiele sind für das Trainingslager in Spanien nun terminiert.

Werder bestätigte am Freitag nicht nur den Test gegen Twente Enschede, der bereits öffentlich geworden war, sondern ergänzte auch ein Spiel gegen den belgischen Erstligisten Royal Antwerpen.

Beide Spiele finden am Sonntag, 7. Januar, einen Tag vor Werders Abreise aus Spanien, statt. Die Partie gegen Antwerpen beginnt um 11 Uhr auf dem Sportplatz von Werders Hotelanlage in Algorfa, um 15.30 Uhr geht es dann in San Pedro del Pinatar gegen Enschede.

Das Duell mit Antwerpen ist für Werder auch das Wiedersehen mit einem Ex-Spieler: Sambou Yatabare, der in Bremen nie wirklich glücklich wurde, ist seit Sommer zum belgischen Aufsteiger ausgeliehen. Antwerpen, trainiert von Ex-Bundesliga-Coach Gertjan Verbeek, steht in der Liga derzeit auf Rang fünf, Yatabare kam in elf von 19 Spielen zum Einsatz (kein Tor).

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Der Fassmacher vom Burgenlandkreis

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Freimarkt: Der Dienstag in der Königsalm

Freimarkt: Der Dienstag in der Königsalm

Meistgelesene Artikel

Milos Veljkovic – starkes Comeback, trübe Aussichten

Milos Veljkovic – starkes Comeback, trübe Aussichten

U23: Mensah Quarshie lässt Schaaf und Co. jubeln

U23: Mensah Quarshie lässt Schaaf und Co. jubeln

Dabrowski verliert gegen „Vorbild“ Schaaf: „Er hat mich geprägt, mein Respekt ist extrem groß“

Dabrowski verliert gegen „Vorbild“ Schaaf: „Er hat mich geprägt, mein Respekt ist extrem groß“

So macht Werder Sargent wach

So macht Werder Sargent wach

Kommentare