Werder Bremen nur 2:2 im Test bei Union Berlin

+
Doppelpack von Marin: Der flinke Mittelfeldspieler traf im Testspiel gegen Union Berlin zweimal für Werder.

Berlin - Fußball-Bundesligist Werder Bremen ist in einem Testspiel beim Zweitligisten 1. FC Union Berlin nicht über ein 2:2 (2:1) hinausgekommen.

Marko Marin brachte den Erstligisten am Samstag vor 5600 Zuschauern im Stadion an der Alten Försterei mit zwei Treffern (8., 31. Minute) in Führung. Das Anschlusstor der Berliner erzielte Kapitän Torsten Mattuschka per Foulelfmeter (36.), ehe der Brasilianer Silvio acht Minuten vor Spielende zum Ausgleich per Kopf traf. In der ersten Halbzeit zeigten beide Mannschaften eine muntere Partie, nach dem Seitenwechsel verflachte das Spiel.

Remis in Berlin

Werder Bremen - Union Berlin

Sieben Wechsel im zweiten Durchgang stoppten den Bremer Spielfluss, so dass der Zweitligist den Ton angeben konnte. Neuzugang Florian Hartherz gab seine Visitenkarte beim SV Werder ab, blieb in der Abwehr aber unauffällig. Erstmals nach überstandenen Knöchelproblemen kam Tim Borowski zum Einsatz.

dpa

Werder: Mielitz (46. Vander), Fritz (46. Wolf), Prödl, Naldo, Hartherz (67. Schoppenhauer), Trybull (46. Bargfrede), Wesley (67. Hunt), Borowski (46. P. Stevanovic), Marin (46. Aycicek), Wagner, Rosenberg.

 

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Kerber mit Mühe in Melbourne gegen Witthöft weiter

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Was die jüdische Küche zu bieten hat

Meistgelesene Artikel

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare