Werder-Bremen - Test gegen Innsbruck

Test gegen Innsbruck

+
Trainingslager Zell am Ziller: heute steht das erste Testspiel an.

Zell Am Ziller - Gestern wurde der Rasen im Parkstadion in Zell am Ziller noch mal hergerichtet, heute (18.00 Uhr) steigt dort Werders erstes Testspiel des Trainingslagers.

Gegner ist der Traditionsclub Wacker Innsbruck, gerade aus der ersten österreichischen Liga abgestiegen. „Es wird nicht einfach, weil Wacker schon im Punktspielbetrieb ist. Aber wir sollten schon gewinnen. Für uns ist es ein guter Test, um zu sehen, wo wir stehen“, findet Zlatko Junuzovic, für den die Partie gegen seine Landsleute „natürlich etwas Besonderes“ ist.

„Wir dürfen auf keinen Fall verlieren, ich werde die Jungs noch mal heiß machen“, sagt der Bremer Mittelfeldmann mit einem breiten Grinsen. Für „Zladdi“ gibt es heute auch ein großes Wiedersehen. Andreas Hölzl, Jürgen Säumel und Pascal Grünwald, alle neu bei Wacker, kennt er aus der Nationalmannschaft oder von Austria Wien. Und der Bremer freut sich: „Wir werden sicher ein bisschen quatschen.“

Mehr zum Thema:

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Meistgelesene Artikel

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Platzt der Selke-Deal?

Platzt der Selke-Deal?

Kommentare