Werder Bremen am 17. Oktober 2017

Das passiert am Dienstag

Was passiert heute bei Werder Bremen? Lest hier unseren täglichen Überblick über Termine, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen ab 5 Uhr.

So trainiert Werder

Heute findet kein Training statt. 

Das findet ihr aktuell in der Stube

Diese Spieler fehlen

Jerome Gondorf (Schulterprobleme) - Rückkehr in Kürze

Max Kruse (Schlüsselbeinbruch) - Rückkehr im Oktober

Justin Eilers (Kreuzbandriss) - Rückkehr voraussichtlich Ende des Jahres

Die kommenden Spiele 

U17: Werder Bremen vs. Energie Cottbus (Samstag, 21. Oktober, 11:00 Uhr, Platz 12 Bremen)

U19: VfL Osnabrück vs. Werder Bremen (Samstag, 21. Oktober, 13:00 Uhr, Osnabrück)

U15: Werder Bremen vs. SV Meppen (Samstag, 21. Oktober, 13:00 Uhr, Bremen) 

U23: Werder Bremen vs. Sportfreunde Lotte (Samstag, 21. Oktober, 14:00 Uhr, Stadion Platz 11 Bremen)

U16: Werder Bremen vs. TSV Havelse (Sonntag, 22. Oktober, 12:00 Uhr, Bremen)

Profis: 1. FC Köln vs. Werder Bremen (Sonntag, 22. Oktober, 13:30 Uhr, RheinEnergieSTADION Köln)

Gewinnspiel

Gewinne eine Playstation mit FIFA 18

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

Sieger Erdogan: Wahl wird Jahrhundert unseres Landes prägen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Straßenfest in Westen 

Straßenfest in Westen 

Hurricane 2018: Die Abreise und jede Menge Müll

Hurricane 2018: Die Abreise und jede Menge Müll

Meistgelesene Artikel

Gerüchte-Ticker: Pavlenka beim SSC Neapel ein Thema?

Gerüchte-Ticker: Pavlenka beim SSC Neapel ein Thema?

Schwache WM: Delaney macht mit frühem Wechsel alles richtig

Schwache WM: Delaney macht mit frühem Wechsel alles richtig

Friedl: Lieber weiter Werder als zurück zu Bayern

Friedl: Lieber weiter Werder als zurück zu Bayern

Bode über den Stadionnamen: „Es geht nicht nur ums Geld“

Bode über den Stadionnamen: „Es geht nicht nur ums Geld“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.