Wer läuft auf der Doppel-Sechs auf?

Tendenz Maxi Eggestein und Milos Veljkovic

Bekommt Maximilian Eggestein (l.) am Freitag die nächste Chance von Trainer Alexander Nouri, sich zu beweisen?
+
Bekommt Maximilian Eggestein (l.) am Freitag die nächste Chance von Trainer Alexander Nouri, sich zu beweisen?

Bremen - Gegen Wolfsburg muss Werder auf sein komplettes defensives Mittelfeld verzichten, das in Mainz noch so gut funktioniert hatte. Clemens Fritz ist gesperrt, Thomas Delaney verletzt. Wer ersetzt die beiden?

Während des Trainings am Dienstag gab es nun einen deutlichen Fingerzeig darauf, wer das Duo am Freitagabend ersetzen könnte: Maximilian Eggestein und Milos Veljkovic. Beide absolvierten das abschließende Trainingsspiel in der A-Elf und bildeten die Doppel-Sechs. Ebenfalls auffällig: Die A-Elf spielte mit Viererkette, in der Robert Bauer wieder den Linksverteidiger gab. Philipp Bargfrede, Florian Grillitsch und Claudio Pizarro standen alle für die B-Elf auf dem Platz.

dco

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Werder-Training am Donnerstag ohne Möhwald, Gruev bricht ab

Fotostrecke: Werder-Training am Donnerstag ohne Möhwald, Gruev bricht ab

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Wer an diesen Unis studiert hat, wird Milliardär

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Mit dieser Körpersprache geht das Bewerbungsgespräch schief

Meistgelesene Artikel

Sponsor bleibt an Bord: Werder Bremen verlängert Vertrag mit der Sparkasse

Sponsor bleibt an Bord: Werder Bremen verlängert Vertrag mit der Sparkasse

Werder freut sich auf 4G im Weserstadion: Neues Mobilfunknetz soll im September stehen

Werder freut sich auf 4G im Weserstadion: Neues Mobilfunknetz soll im September stehen

Talent Ihorst verlängert bei Werder und wird verliehen

Talent Ihorst verlängert bei Werder und wird verliehen

Werder-Training: Fans auch nach der Sommerpause nicht zugelassen

Werder-Training: Fans auch nach der Sommerpause nicht zugelassen

Kommentare