Werder-Profikader

Die Talente dürfen bleiben

+
Hier im Zweikampf: Ousman Manneh (l.) und Johannes Eggestein.

Alhaurin el Grande - Die einen gehen, die anderen kommen: Werder gibt sich im Golfhotel Alhaurin fast die Klinke in die Hand.

Am Dienstag reisen die Profis zurück nach Bremen, einen Tag später kommt die U23 an und übernimmt quasi nicht nur den Trainingsplatz, sondern auch die Betten. Für eine Woche bleibt der Drittligist in Andalusien.

Dabei muss Trainer Florian Kohfeldt auf zahlreiche Spieler verzichten. Niklas Schmidt, Maximilian Eggestein, Luca Zander, Jesper Verlaat, Michael Zetterer, Johannes Eggestein und Ousman Manneh dürfen sich weiter bei den Profis beweisen.
kni

Das könnte Sie auch interessieren

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Zu müde, zu langsam, zu unentschlossen

Zu müde, zu langsam, zu unentschlossen

Pizarro läuft durch den Bürgerpark

Pizarro läuft durch den Bürgerpark

Volkmer, Jensen und Rieckmann dürfen mit

Volkmer, Jensen und Rieckmann dürfen mit

Baumann dementiert Orlandos Interesse an Junuzovic

Baumann dementiert Orlandos Interesse an Junuzovic

Kommentare