„Es wird wohl noch einen Monat dauern“

Johannsson braucht Zeit

+
Werder-Stürmer Johannsson

Bremen - Aron Johannsson (25) kann auf dem Platz schon wieder einiges machen. Es wirkt so, als stehe die Rückkehr des US-Isländers ins Bremer Mannschaftstraining kurz bevor. Das heißt aber längst nicht, dass er auch schnell wieder einsatzbereit ist.

„Es wird wohl noch einen Monat dauern“, urteilte Trainer Viktor Skripnik gestern: „Er hatte im Winter überhaupt keine Vorbereitung.“ Johannsson fällt schon seit fünf Monaten aus, wurde im Oktober an der Hüfte operiert. Auch bei Janek Sternberg (Bänderanriss im Sprunggelenk) ist der Comeback-Zeitpunkt offen. Skripnik: „Er kann noch nicht in die Zweikämpfe gehen. Wir müssen abwarten und vorsichtig sein.“

mr

Mehr zum Thema:

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Kerber quält sich bei Melbourne-Rückkehr in Runde zwei

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Mehrere Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos in Zentralasien

Lange Esstische im Fokus auf der IMM

Lange Esstische im Fokus auf der IMM

Mailänder Modewoche: Frauen inmitten von Männermode

Mailänder Modewoche: Frauen inmitten von Männermode

Meistgelesene Artikel

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Sane kurz vor der Rückkehr

Sane kurz vor der Rückkehr

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Luca Caldirola: Ein Comeback im Schnee

Kommentare