„Es wird wohl noch einen Monat dauern“

Johannsson braucht Zeit

+
Werder-Stürmer Johannsson

Bremen - Aron Johannsson (25) kann auf dem Platz schon wieder einiges machen. Es wirkt so, als stehe die Rückkehr des US-Isländers ins Bremer Mannschaftstraining kurz bevor. Das heißt aber längst nicht, dass er auch schnell wieder einsatzbereit ist.

„Es wird wohl noch einen Monat dauern“, urteilte Trainer Viktor Skripnik gestern: „Er hatte im Winter überhaupt keine Vorbereitung.“ Johannsson fällt schon seit fünf Monaten aus, wurde im Oktober an der Hüfte operiert. Auch bei Janek Sternberg (Bänderanriss im Sprunggelenk) ist der Comeback-Zeitpunkt offen. Skripnik: „Er kann noch nicht in die Zweikämpfe gehen. Wir müssen abwarten und vorsichtig sein.“

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare