Rapid Wien verpflichtet Werder-Keeper

Strebinger-Wechsel perfekt

+
Richard Strebinger verlässt Bremen in Richtung Wien.

Bremen - Es hatte sich in den vergangenen Tagen schon angedeutet, nun ist der Transfer fix. Werder-Keeper Richard Strebinger wechselt in seine Heimat zu Rapid Wien, das bestätigten die Österreicher auf ihrer Homepage.

Strebinger erhält bei Rapid einen Vertrag bis Sommer 2019, über die Ablösesumme vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen. Kolportiert wird eine Summe von rund 500.000 Euro. "Ich freue mich sehr, dass es mit dem Wechsel so rasch geklappt hat und dass der SK Rapid so großes Vertrauen in mich setzt, was die Vertragsdauer zeigt", wird der 22-jährige Keeper auf der Homepage der Österreicher zitiert.

Strebinger, der gebürtiger Wiener Neustädter ist, war mit 15 Jahren von der St. Pöltner Akademie in den Nachwuchs von Hertha BSC gewechselt und 2012 von Berlin zu Werder Bremen. In der vergangenen Rückrunde war der 22-Jährige an Jahn Regensburg ausgeliehen.
mib

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Kommentare