Sternberg: Nur ein Bänderanriss

Bremen - Kein Bänderriss, nur ein Bänderanriss – für Werder Bremens Janek Sternberg ist es nicht ganz so happig gekommen wie zunächst gedacht.

Der Linksverteidiger war am Freitag im Testspiel in Belek gegen Inter Baku (1:0) umgeknickt und musste Schlimmes befürchten. Die gestern gestellte Diagnose „Bänderanriss im Sprunggelenk plus Kapselverletzung im linken Fuß“ sorgte jedoch für ein bisschen Erleichterung bei dem 23-Jährigen: „Der Fuß sieht schlimmer aus, als es ist.“ Vermutlich wird er schon in zwei, drei Wochen wieder spielen können.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Schierenbeck sucht nach neuem Bruns

Franke auf dem Weg zu Werder?

Franke auf dem Weg zu Werder?

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Kommentare