Stadtmusikanten spielen mit

Bremen - Die Stadtmusikanten in der Bundesliga – das gibt’s nur einmal. Und zwar am Samstag im Werder-Heimspiel gegen den FC Ingolstadt. In dieser Partie tragen die Bremer Profis zum ersten und einzigen Mal die Sonderedition des weißen Shirts mit Esel, Hund, Katze und Hahn als Wasserzeichen auf der Vorderseite.

Danach endet die Geschichte dieses Eventtrikots. Ein neues Outfit wird Werder dann beim Spiel der zweiten DFB-Pokalrunde daheim gegen den 1. FC Köln (28. Oktober) präsentieren. Das Design ist noch Geheimsache. Unlängst trug die U23 aber ein weißes Trikot mit einem schwarzen Streifen auf den Schultern und an der Seite. Vielleicht ist es das.

csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW will V-Mann-Rolle durchleuchten

Amri-Ausschuss in NRW will V-Mann-Rolle durchleuchten

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare