Sportverbot für Bargfrede

Sportverbot für Bargfrede

Bremen - Erst am 14. Spieltag war Philipp Bargfrede nach einer Meniskusverletzung ins Team zurückgekehrt, jetzt droht ihm schon wieder eine längere Pause.

Weil seine Rückenschmerzen nicht weichen wollen, haben die Ärzte für den 25-Jährigen ein absolutes Sportverbot verhängt. Gegen Augsburg fehlte er bereits im Kader, nachdem er sich für das Abschlusstraining noch hatte fitspritzen lassen. Doch die Schmerzen kamen schnell zurück.

csa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Leihspieler Beste bangt um Einsatz gegen Werder

Leihspieler Beste bangt um Einsatz gegen Werder

Leihspieler Beste bangt um Einsatz gegen Werder
Schon wieder in Corona-Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Mitchell Weiser?

Schon wieder in Corona-Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Mitchell Weiser?

Schon wieder in Corona-Quarantäne: Gehaltskürzung für Werder-Profi Mitchell Weiser?
Sebastian Prödl: „Geduld mit jungen Spielern!“

Sebastian Prödl: „Geduld mit jungen Spielern!“

Sebastian Prödl: „Geduld mit jungen Spielern!“
Nüchtern nachlegen: Der SV Werder kann mit einem Sieg in Regensburg einen großen Schritt nach vorne machen

Nüchtern nachlegen: Der SV Werder kann mit einem Sieg in Regensburg einen großen Schritt nach vorne machen

Nüchtern nachlegen: Der SV Werder kann mit einem Sieg in Regensburg einen großen Schritt nach vorne machen

Kommentare