Werder-Bremen - Spiel noch nicht ausverkauft

Spiel noch nicht ausverkauft

Bremen - Werders Heimspiel morgen gegen den VfB Stuttgart ist noch nicht ganz ausverkauft, ab 14 Uhr werden Tageskassen für Bremer Fans geöffnet sein. Die Stuttgarter Anhänger dagegen haben ihr Kontingent bereits abgerufen.

2000 Unterstützer aus Schwaben werden im Weserstadion erwartet – trotz des Bahnstreiks. Die meisten VfB-Fans treten die insgesamt 1300 Kilometer lange Auswärtsreise ohnehin per Auto oder Bus an – weil nach dem Abendspiel (18.30 Uhr) laut regulärem Fahrplan der Bahn gar kein Zug mehr nach Stuttgart fährt.

mr

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare