Sonderurlaub für Nationalspieler

Fünf kommen später

+
Jannik Vestergaard

Bremen - Komplett wird Werder Bremen zum Trainingsstart am Mittwoch nicht sein. Die Nationalspieler, die nach Bundesliga-Ende noch für ihre Länder im Einsatz waren, bekommen die Möglichkeit eingeräumt, noch bis zum 10. Juli Urlaub zu machen und erst nach dem Trainingslager in Neuruppin (2. - 7. Juli) einzusteigen.

Das gilt für Jannik Vestergaard (U21-EM mit Dänemark), Levin Öztunali (U20-WM mit Deutschland) sowie die A-Nationalspieler Zlatko Junuzovic (Österreich), Theodor Gebre Selassie (Tschechien) und Izet Hajrovic (Bosnien-Herzegowina).

csa

Mehr zum Thema:

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Johannsson und Sane fehlen

Johannsson und Sane fehlen

Kommentare