Sonderurlaub für Nationalspieler

Fünf kommen später

+
Jannik Vestergaard

Bremen - Komplett wird Werder Bremen zum Trainingsstart am Mittwoch nicht sein. Die Nationalspieler, die nach Bundesliga-Ende noch für ihre Länder im Einsatz waren, bekommen die Möglichkeit eingeräumt, noch bis zum 10. Juli Urlaub zu machen und erst nach dem Trainingslager in Neuruppin (2. - 7. Juli) einzusteigen.

Das gilt für Jannik Vestergaard (U21-EM mit Dänemark), Levin Öztunali (U20-WM mit Deutschland) sowie die A-Nationalspieler Zlatko Junuzovic (Österreich), Theodor Gebre Selassie (Tschechien) und Izet Hajrovic (Bosnien-Herzegowina).

csa

Mehr zum Thema:

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Kooperationsspiele im Aufwind

Kooperationsspiele im Aufwind

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Meistgelesene Artikel

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Philipp Bargfrede und die ganz spezielle Kraft

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Lazio bleibt an Serge Gnabry dran

Schoppenhauer zum FC St. Pauli

Schoppenhauer zum FC St. Pauli

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Ludwig Augustinsson hat mit Werder Großes vor

Kommentare