Steht ein Serbe auf der Liste?

Werder soll an Obradovic interessiert sein

+
Werder Bremen soll an dem Serben Ivan Obradovic (r.) von KV Mechelen interessiert sein.

Bremen - Sucht Werder Bremen doch nach einem Linksverteidiger? Laut belgischen Medien soll der Fußball-Bundesligist Interesse an dem Serben Ivan Obradovic haben.

Das Problem ist bekannt: Der junge Janek Sternberg bekommt immer wieder seine Grenzen aufgezeigt, Santiago Garcia streut haarsträubende Aktionen wie den Elfmeter gegen den 1. FC Köln ein. Aber Werder-Sportchef Thomas Eichin wiederholt häufig: „Wir werden da nichts machen.“

Nun soll Eichin in Belgien einen möglichen Ersatz entdeckt haben. Laut der belgischen Zeitung "Het Laatste Nieuws" sollen die Grün-Weißen ein Auge auf Ivan Obradovic von KV Mechelen aus der Jupiler Pro League geworfen haben. Der 26-jährige serbische Fußballer ist dort auf der linken Abwehrseite gesetzt. Zuvor spielte er in Spanien für Real Saragossa. Sei Marktwert wird laut Transfermarkt auf eine halbe Millionen geschätzt. pfa

Mehr zum Thema:

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Kleinheisler wechselt nach Budapest

Kleinheisler wechselt nach Budapest

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Kommentare