Ex-Bremer vom BVB zum FC Arsenal?

Wie bei Werder: Sokratis soll Mertesacker beerben

+
Ex-Bremer Sokratis steht vor dem Absprung von Borussia Dortmund.

Dortmund - Ex-Werder-Profi Sokratis steht bei Borussia Dortmund vor dem Absprung. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung wird der Verteidiger den BVB am Saisonende trotz seines bis 2019 laufenden Vertrags verlassen.

Für eine Ablösesumme von 20 Millionen Euro wollen die Dortmunder den Griechen ziehen lassen. Und einen Abnehmer soll es auch schon geben: der FC Arsenal aus London. Dort könnte Sokratis in Per Mertesacker einen anderen ehemaligen Bremer beerben. Mertesacker beendet im Sommer seine aktive Karriere. Kurios: Schon bei Werder hatte Sokratis 2011 den Platz des späteren Weltmeisters übernommen.

Als Sokratis Bremen 2013 wieder verließ, spülte er eine Ablöse von zehn Millionen Euro in die grün-weiße Kasse. Sollte Dortmund nun, fünf Jahre später, das Doppelte für den Abwehrspieler kassieren, wäre das ein ziemlich gutes Geschäft. An dem 29-Jährigen sollen auch Manchester United, der FC Chelsea und Juventus Turin Interesse haben. Als Nachfolger haben die Dortmunder angeblich den Kroaten Filip Benkovic (20) von Dinamo Zagreb im Visier.

Schon gelesen?

Niklas Moisander ist fit für den BVB

Zlatko Junuzovic vor Wechsel zu Red Bull Salzburg

Sokratis: Star in Zahlen - Verliert als Slalomstange, gewinnt bei Scrabble

Mehr News zu Werder Bremen

Nach der Verletzung von Niclas Füllkrug muss Florian Kohfeldt schon wieder umbauen – das ist die voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen gegen RB Leipzig.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Massendemos und neue Unruhen: Katalonien-Konflikt eskaliert

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Abstimmung über Brexit-Deal könnte denkbar knapp ausgehen

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Fotostrecke: U19-Spieler Woltemade im Abschlusstraining dabei - Pizarro bereit für Hertha

Tausende protestieren im Libanon

Tausende protestieren im Libanon

Meistgelesene Artikel

Werder-Trainer Kohfeldt schimpft mit seinen Profis

Werder-Trainer Kohfeldt schimpft mit seinen Profis

Klose will in die Bundesliga und Werder Bremen ist sein Vorbild

Klose will in die Bundesliga und Werder Bremen ist sein Vorbild

„Vernunft vor Risiko“: Für Claudio Pizarro reicht‘s wohl - für Werder-Trio um Yuya Osako nicht

„Vernunft vor Risiko“: Für Claudio Pizarro reicht‘s wohl - für Werder-Trio um Yuya Osako nicht

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Kommentare