2007 Lehrgangskollegen, heute Gegner

Skripnik trifft Schuster

+
Dirk Schuster

Bremen - „Ich hoffe, dass ihr etwas daraus macht“, rief DFB-Ausbilder Erich Rutemöller im Dezember 2007 den 27 Absolventen des Fußball-Lehrer-Lehrgangs zu. Zwei von ihnen haben offenbar genau zugehört, sind inzwischen in der Bundesliga tätig und treffen sich heute zum ersten direkten Duell:

Darmstadts Trainer Dirk Schuster (47) und Werder-Coach Viktor Skripnik (45). „Wir haben uns damals angefreundet. Wir fahren zwar nicht zusammen in den Urlaub, aber wir wünschen uns zum Geburtstag oder zu Weihnachten alles Gute. Ich freue mich riesig auf ihn“, sagte Skripnik.

Ex-Profi Schuster, seinerzeit Lehrgangsbester, geht es nicht anders: „Viktor und ich telefonieren regelmäßig. Und er hat bei der Leihe von Luca Caldirola mitgeholfen.“

Der Italiener und Ex-Bremer Caldirola, bis Saisonende in Darmstadt, soll heute vor der Partie „einige Tipps“ liefern, meinte Schuster: „Das ist doch total normal.“

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Feuerwerk der Turnkunst

Feuerwerk der Turnkunst

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Suche nach U-Boot: Offenbar Objekt auf Meeresgrund entdeckt

Max Giesinger im Pier 2

Max Giesinger im Pier 2

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Kommentare