Nur noch Ausleihen angedacht

+
Frank Baumann

Bremen - Nach der Verpflichtung von Innenverteidiger Mateo Pavlovic von NK Zagreb fragen sich viele Fans: Wieviel Allofs steckt in diesem Transfer? „Ein bisschen“, sagt Frank Baumann: „Wir haben den Spieler schon länger beobachtet, somit kannte ihn auch Klaus Allofs.

Aber die günstige Gelegenheit, Mateo zu verpflichten, hat sich erst ergeben, als Klaus schon in Wolfsburg war.“ Der Direktor Profifußball und Scouting betont zudem, dass er für die Abwicklung des Transfers für eine geschätzte Ablöse von 350 000 Euro nicht allein verantwortlich war: „Alleingänge gab es und gibt es bei uns nicht.“ Die Geschäftsführer Klaus Filbry und Klaus-Dieter Fischer seien ebenso beteiligt gewesen wie Trainer Thomas Schaaf.

Weitere Transfers seien nicht geplant. Trotzdem könnte sich im Januar noch etwas tun. Es gibt einige Ausleihkandidaten wie Felix Kroos oder Florian Trinks, die sich bei den Profis nicht durchsetzen konnten. Das Problem: Beide Verträge laufen im Sommer aus, eine Ausleihe wäre nur bei einer vorherigen Vertragsverlängerung in Bremen sinnvoll. „Es ist alles möglich“, sagt Baumann und macht dem Duo Mut: „Wir hoffen schon, dass sie noch den nächsten Schritt machen können.“ n kni

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Kommentare