Werder siegt im Testspiel gegen den VfL Osnabrück

+
Kevin de Bruyne traf in der 55. Minute zum 1:0 für Werder Bremen.

Mit einem Erfolgserlebnis geht Werder Bremen in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Die Bremer setzten sich mit 2:1 (0:0) beim Drittliga-Spitzenreiter VfL Osnabrück durch.  Bremen gewann dank seiner Offensivstars Kevin De Bruyne und Marko Arnautovic.

Das Team von Trainer Thomas Schaaf trifft am Samstag (18.30 Uhr/Sky und Liga total!) auf Meister Borussia Dortmund. De Bruyne (55.) und der eine Minute zuvor eingewechselte Arnautovic (62.) trafen für Werder, Andreas Glockner (56.) hatte zwischenzeitlich ausgeglichen. sid

Testspiel: VfL Osnabrück gegen SV Werder Bremen

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Vorteil für Zetterer in der Torwartfrage?

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Kommentare