Werder siegt im Testspiel gegen den VfL Osnabrück

+
Kevin de Bruyne traf in der 55. Minute zum 1:0 für Werder Bremen.

Mit einem Erfolgserlebnis geht Werder Bremen in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga. Die Bremer setzten sich mit 2:1 (0:0) beim Drittliga-Spitzenreiter VfL Osnabrück durch.  Bremen gewann dank seiner Offensivstars Kevin De Bruyne und Marko Arnautovic.

Das Team von Trainer Thomas Schaaf trifft am Samstag (18.30 Uhr/Sky und Liga total!) auf Meister Borussia Dortmund. De Bruyne (55.) und der eine Minute zuvor eingewechselte Arnautovic (62.) trafen für Werder, Andreas Glockner (56.) hatte zwischenzeitlich ausgeglichen. sid

Testspiel: VfL Osnabrück gegen SV Werder Bremen

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare