Die Serien gehen weiter

Wieder ein früher Gegentreffer, wieder nicht zu Null

Bremen - Wieder hat Werder die Anfangsphase verpennt. Das 0:1 beim FC Ingolstadt fiel nach zwölf Minuten und war bereits das achte Gegentor, das die Bremer in der Anfangsviertelstunde eines Spiels kassierten.

Zudem verlängerte sich die desaströse Serie von Spielen mit mindestens einem Gegentor auf 25 Partien – länger musste in diesem Jahrtausend kein anderer Bundesligist auf ein „Zu Null“ warten. Auch für Ingolstadt setzte sich mit den Treffern nach Freistoß und per Elfmeter eine Serie fort: Seit dem 13. Spieltag hat der FCI nicht mehr aus dem Spiel heraus getroffen.

csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Selbstversuch unseres Redakteurs an Schwebebalken und Barren

Das ist der BVB

Das ist der BVB

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Nouri trotz Personal-Sorgen optimistisch: "Wir sind bereit!"

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Zlatko Junuzovic ist wieder im Training

Kommentare