Werder-Niederlage gegen RB Leipzig

Gnabry sieht einen großen Schritt nach vorne

Serge Gnabry war gegen RB Leipzig einer der besseren Bremer.
+
Serge Gnabry war gegen RB Leipzig einer der besseren Bremer.

Bremen - Natürlich tut Werder diese 1:3-Niederlage in Leipzig weh, aber die Wunden sind nur ganz oberflächlich. Grundsätzlich fühlt sich die Mannschaft sogar geheilt von den großen Problemen zu Beginn der Saison.

„Es ist schwerer uns zu brechen als in den ersten Spielen“, findet Mittelfeldspieler Serge Gnabry. Der 21-Jährige hat auch noch keinen Gegner erlebt, „der uns hergespielt hat“. Auch nicht Leipzig. Die Gastgeber hatten zwar mit wesentlich mehr Ballbesitz die Spielkontrolle, „aber es hat 40 Minuten kein Anzeichen geben, dass wir das Spiel verlieren würden“, meinte Gnabry.

Natürlich hätte es sein Team den Leipzigern bei den Gegentoren zu einfach gemacht. Auch mehr eigene Durchschlagskraft sei wünschenswert gewesen. Doch insgesamt sieht Gnabry die Zeit unter dem neuen Chefcoach Alexander Nouri, der nach drei Spieltagen Viktor Skripnik abgelöst hatte, absolut positiv: „Ich finde, dass wir einen großen Schritt gemacht haben. Wir sind defensiv sicherer und offensiv aktiver.“ In Punkte soll sich das dann wieder am Samstag im Heimspiel gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr) auszahlen.

kni/csa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Wahrscheinlichste neue Ministerinnen und Minister

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Werder dachte nach Groß-Ausfall an Transfer, schaut nun aber Richtung Winter

Werder dachte nach Groß-Ausfall an Transfer, schaut nun aber Richtung Winter

Werder dachte nach Groß-Ausfall an Transfer, schaut nun aber Richtung Winter
Kehrt Jiri Pavlenka ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie

Kehrt Jiri Pavlenka ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie

Kehrt Jiri Pavlenka ins Werder-Tor zurück? Michael Zetterer verliert seine Einsatzgarantie
Ein Video als Wachmacher: Werder will gegen Aufsteiger Dynamo Dresden zurück in die Erfolgsspur

Ein Video als Wachmacher: Werder will gegen Aufsteiger Dynamo Dresden zurück in die Erfolgsspur

Ein Video als Wachmacher: Werder will gegen Aufsteiger Dynamo Dresden zurück in die Erfolgsspur
Ömer Toprak fehlt Werder gegen Dresden – und wohl noch deutlich länger

Ömer Toprak fehlt Werder gegen Dresden – und wohl noch deutlich länger

Ömer Toprak fehlt Werder gegen Dresden – und wohl noch deutlich länger

Kommentare