Verletzter Werder-Profi

Gnabry fehlt gegen Freiburg und Schalke

Werder muss weiterhin auf seinen besten Torschützen Serge Gnabry verzichten.
+
Werder muss weiterhin auf seinen besten Torschützen Serge Gnabry verzichten.

Bremen – Werder Bremen muss auch in den kommenden zwei Spielen auf die Dienste von Serge Gnabry verzichten.

Somit fehlt der Flügelflitzer, wie schon berichtet, im Match am Samstag (15.30 Uhr) beim SC Freiburg und am darauffolgenden Dienstag (20.30 Uhr) im Heimspiel gegen Schalke 04. Gnabry hatte bereits die vergangenen zwei Begegnungen gegen Bayer Leverkusen (1:1) und RB Leipzig (3:0) aufgrund einer Muskelverletzung im Adduktorenbereich verpasst.

„Wir hatten gehofft, dass er uns nach der Länderspielpause wieder zur Verfügung steht. Wir möchten aber kein Risiko eingehen. Serge soll sich vollständig erholen, schließlich wartet auf uns eine intensive Endphase. Da werden wir alle Kräfte brauchen“, wird Trainer Alexander Nouri auf „werder.de“ zitiert.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Werder wartet bei Winter-Transfers ab

Werder wartet bei Winter-Transfers ab

Werder wartet bei Winter-Transfers ab
Werder-Training: Ein Sextett fehlt weiterhin

Werder-Training: Ein Sextett fehlt weiterhin

Werder-Training: Ein Sextett fehlt weiterhin
Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?

Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?

Werder-Transfer- und Gerüchte-Ticker: Wer kommt, wer geht?
Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Werder und die Zuschauerzahlen: Über dem Schnitt, aber nicht außer Gefahr

Kommentare