Werder-Bremen - Selke, Busch und Caldirola raus

Selke, Busch und Caldirola raus

+
Eljero Elia ist zurück im Kader.

Bremen - Viktor Skripnik lässt rotieren – vermutlich nicht in der Startelf, dafür aber auf der Tribüne. Der neue Werder-Chefcoach berief gestern die zuletzt nicht berücksichtigten Offensivkräfte Eljero Elia und Nils Petersen in den Kader für das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart heute.

Nicht berücksichtigt wurden dagegen Nachwuchsstürmer Davie Selke sowie die jungen Abwehrkräfte Marnon Busch und Luca Caldirola. Auffällig: Skripnik verzichtet in Selke und Busch auf zwei Spieler, die der bis vor kurzem noch von ihm betreuten U23 entstammen.csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare