Werder-Bremen - Selke, Busch und Caldirola raus

Selke, Busch und Caldirola raus

+
Eljero Elia ist zurück im Kader.

Bremen - Viktor Skripnik lässt rotieren – vermutlich nicht in der Startelf, dafür aber auf der Tribüne. Der neue Werder-Chefcoach berief gestern die zuletzt nicht berücksichtigten Offensivkräfte Eljero Elia und Nils Petersen in den Kader für das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart heute.

Nicht berücksichtigt wurden dagegen Nachwuchsstürmer Davie Selke sowie die jungen Abwehrkräfte Marnon Busch und Luca Caldirola. Auffällig: Skripnik verzichtet in Selke und Busch auf zwei Spieler, die der bis vor kurzem noch von ihm betreuten U23 entstammen.csa

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare