Werder-Bremen - Schaaf-Rekord knapp verpasst

Schaaf-Rekord knapp verpasst

Bremen - Da hat Thomas Schaaf nochmal Glück gehabt. Der Bremer Ex-Trainer und aktuelle Coach von Eintracht Frankfurt bleibt weiterhin jüngster Bundesligaspieler des SV Werder. Als er am 18. April 1979 in Bochum debütierte, war Schaaf 17 Jahre und 353 Tage alt. Maximilian Eggestein verpasste am Samstag beim 4:0 gegen Paderborn den Rekord nur um drei Tage. Der Liga-Neuling war bei seiner Einwechslung 17 Jahre und 356 Tage alt. Am 8. Dezember wird Eggestein 18 Jahre alt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare