Di Santo wieder im Mannschaftstraining

1 von 18
Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.
2 von 18
Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.
3 von 18
Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.
4 von 18
Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.
5 von 18
Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.
6 von 18
Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.
7 von 18
Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.
8 von 18
Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.

Der Einsatz von Stürmer Franco Di Santo gegen Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) ist weiter fraglich. „Es ist im Moment schwer zu sagen, ob er spielen kann. Ich warte das Freitag-Training noch ab“, sagte Werder-Trainer Robin Dutt nach der Trainingseinheit, die wegen des Sturmes auf heute Mittag vorverlegt wurde. Di Santo trainierte erstmals in dieser Woche mit der Mannschaft.

Naturerlebnismarkt am Heimathaus Rotenburg

Der Naturerlebnismarkt im und am Heimathaus in Rotenburg lockte am Sonntag bei herrlichem Sommerwetter viele hundert Interessenten auf das Gelände an …
Naturerlebnismarkt am Heimathaus Rotenburg

Gesundheitsmesse in Verden

Große Anziehungskraft übte die gemeinsame Gesundheitsmesse von Aller-Weser-Klinikum, Seniorenresidenz Am Burgberg und Facharztzentrum Verden aus.
Gesundheitsmesse in Verden

Oldtimertreffen der Feuerwehren in Wittkopsbostel

Über 2000 Jahre Feuerwehrgeschichte präsentiert von 27 Oldtimerclubs aus der norddeutschen Region freuten sich Hunderte Besucher beim Oldtimertreffen …
Oldtimertreffen der Feuerwehren in Wittkopsbostel

ADAC-Jugendkartslalom in Martfeld 

Racing-Atmosphäre vom Feinsten konnte man am Sonntag in Martfeld beim ADAC-Jugendkartslalom erleben.
ADAC-Jugendkartslalom in Martfeld 

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel