"Wir würden sehr gerne mit Santi weitermachen"

Garcia-Vertragsgespräche laufen wieder an

GER, 1.FBL, Pressekonferenz Werder Bremen
+
Santiago Garcia

Bremen - Zurück auf dem Platz, zurück auch am Verhandlungstisch. Die Vertragsgespräche zwischen Linksverteidiger Santiago Garcia und Werders Sportchef Frank Baumann werden in Kürze wieder aufgenommen. Sowohl Garcia als auch Baumann sind absolut optimistisch, den im Sommer auslaufenden Kontrakt des 28-Jährigen schon bald zu verlängern.

„Wir würden sehr gerne mit Santi weitermachen und werden demnächst die Gespräche forcieren“, sagte Baumann auf der Pressekonferenz am Freitagmittag und fügte hinzu: „Wir würden uns freuen, Santi in den nächsten Jahren bei uns auf dem Platz zu sehen.“ Garcia, der aufgrund von langwierigen Muskelverletzungen erst am vergangen Spieltag sein Saisondebüt gefeiert hatte, bekräftigte ebenfalls seine Absicht, an der Weser bleiben zu wollen: „Ich fühle mich sehr wohl, Bremen ist eine tolle Stadt und ich identifiziere mich voll mit dem Club - was soll ich mehr sagen?"

Auch Werders Cheftrainer Nouri würde sich offensichtlich über einen Verbleib Garcias freuen und lobte den Argentinier in höchsten Tönen: "Er bringt eine große Professionalität sowie eine große Verbundenheit und Identifikation mit dem Verein, der Mannschaft und den Zielen mit.“ Für die Partie am Sonntag (15.30 Uhr) bei RB Leipzig darf Garcia auf einen erneuten Einsatz in der Startelf hoffen. Schließlich habe der Abwehrmann gegen Leverkusen „ein gutes Spiel gezeigt“, bestätigte Nouri: „Weshalbe sollte ich etwas ändern?" kso

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Die lustigsten Grimassen der Kanzlerin und Kanzlerkandidaten

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Leckeres Essen zu einem Rabatt: Sparen Sie 50 Prozent auf Ihre Bestellung bei Bofrost

Meistgelesene Artikel

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“

Mit Werder in der Heimat und gegen den Bruder - Mai: „In mir brodelt‘s“
Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen

Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen

Toprak fehlt weiter im Werder-Training – Auch Woltemade muss passen
Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion

Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion

Werder Bremen wechselt auf „2G“ - so funktioniert‘s im Wohninvest Weserstadion
Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kroos: „Nie vergessen - Auf dem Rasen herrscht Ausnahmezustand“

Kommentare