Werder-Bremen - Santiago Garcia fällt erneut aus

Santiago Garcia fällt erneut aus

Bremen - Die Wade von Santiago Garcia schmerzt noch immer, und das tut Werder richtig weh: Der Linksverteidiger verpasst nach dem Pokalspiel am Mittwoch gegen Köln auch die Bundesliga-Partie heute gegen Borussia Dortmund. Vor einer Woche war der Argentinier beim 3:1-Sieg gegen Mainz nach einer ganz starken Leistung vorzeitig verletzt vom Platz gehumpelt. Wahrscheinlich wird Santiago Garcia wieder von Janek Sternberg ersetzt. Eine Alternative ist auch Ulisses Garcia, der aber gerade ein kleines Formtief durchmacht. Ganz außen vor ist im Moment Felix Kroos. Der Mittelfeldspieler schaffte es erneut nicht in den 18er-Kader, der im Vergleich zum Köln-Spiel nur eine Veränderung aufweist: Statt Maximilian Eggestein ist Levin Öztunali dabei.

kni

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Manneh soll verlängern

Manneh soll verlängern

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare