Afrika-Cup

Yatabare scheidet mit Mali aus

Sambou Yatabare
+
Sambou Yatabare ist mit Mali beim Afrika-Cup ausgeschieden.

Oyem - Ein 1:1 im letzten Vorrundenspiel gegen Uganda hat Malis Nationalmannschaft beim Afrika-Cup in Gabun am Mittwochabend nicht zum Weiterkommen gereicht.

Damit ist das Turnier auch für Werder-Profi Sambou Yatabare beendet. Sobald der 27-jährige Mittelfeldspieler nach Bremen zurückgekehrt ist, will sich Werders Sportchef Frank Baumann mit ihm über seine Zukunft unterhalten. Unter Trainer Alexander Nouri spielte Yatabare zuletzt keine Rolle mehr, wurde an die U23 abgestellt. dco

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

15 Ratsmitglieder in Weyhe verabschiedet

Meistgelesene Artikel

Freistellung beendet: Füllkrug kehrt bei Werder in den Trainingsbetrieb zurück

Freistellung beendet: Füllkrug kehrt bei Werder in den Trainingsbetrieb zurück

Freistellung beendet: Füllkrug kehrt bei Werder in den Trainingsbetrieb zurück
Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“

Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“

Nils Petersen: „Dann tritt dir einer auf den Fuß, lässt noch einen Spruch da und du merkst: Das ist hier echt unangenehm“
Denkpause für Niclas Füllkrug: Werder-Stürmer nach Disput mit Clemens Fritz freigestellt - Zukunft völlig offen

Denkpause für Niclas Füllkrug: Werder-Stürmer nach Disput mit Clemens Fritz freigestellt - Zukunft völlig offen

Denkpause für Niclas Füllkrug: Werder-Stürmer nach Disput mit Clemens Fritz freigestellt - Zukunft völlig offen
Werder-Training am Donnerstag: Nankishi pausiert, Toprak weiter individuell

Werder-Training am Donnerstag: Nankishi pausiert, Toprak weiter individuell

Werder-Training am Donnerstag: Nankishi pausiert, Toprak weiter individuell

Kommentare