Ganz, ganz bitter

Saison für Eggestein beendet

+
Johannes Eggestein läuft an Krücken.

Bremen - Erst Clemens Fritz, jetzt auch noch Johannes Eggestein: Nach dem Kapitän ist die Saison auch für Werders talentierten Nachwuchsstürmer vorzeitig gelaufen - und das aus einem nahezu identischen Grund.

Genau wie Fritz hat sich Eggestein am Syndesmoseband verletzt, allerdings im linken Sprunggelenk, und gerissen ist es bei ihm auch nicht. Der 18-Jährige hat sich einen Teilabriss zugezogen, sodass er voraussichtlich um eine Operation herumkommt. Zugezogen hat sich Eggestein die Verletzung während eines U19-Lehrgangs des DFB. Am Donnerstagmittag war er zwar am Weserstadion, lief allerdings an Krücken.
dco

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Pakistan-Reise: William und Kate treffen politische Führer

Pakistan-Reise: William und Kate treffen politische Führer

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

So bereiten Sie Maronen im Backofen zu

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Zahl der Toten nach Taifun in Japan steigt auf 66

Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

Mit diesen sieben Tipps sparen Sie im Alltag viel Geld

Meistgelesene Artikel

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Johannes Eggestein über seine Mittelfeld-Rolle: „Ich kann das spielen“

Ungewisse Zukunft bei Werder-Angreifer Fin Bartels

Ungewisse Zukunft bei Werder-Angreifer Fin Bartels

Werders Leihspieler: Mbom spielt fast immer, Zetterer nie

Werders Leihspieler: Mbom spielt fast immer, Zetterer nie

Torwart-Legende Dieter Burdenski schützt Werder-Keeper Pavlenka und gibt ihm einen Tipp

Torwart-Legende Dieter Burdenski schützt Werder-Keeper Pavlenka und gibt ihm einen Tipp

Kommentare