Ganz, ganz bitter

Saison für Eggestein beendet

+
Johannes Eggestein läuft an Krücken.

Bremen - Erst Clemens Fritz, jetzt auch noch Johannes Eggestein: Nach dem Kapitän ist die Saison auch für Werders talentierten Nachwuchsstürmer vorzeitig gelaufen - und das aus einem nahezu identischen Grund.

Genau wie Fritz hat sich Eggestein am Syndesmoseband verletzt, allerdings im linken Sprunggelenk, und gerissen ist es bei ihm auch nicht. Der 18-Jährige hat sich einen Teilabriss zugezogen, sodass er voraussichtlich um eine Operation herumkommt. Zugezogen hat sich Eggestein die Verletzung während eines U19-Lehrgangs des DFB. Am Donnerstagmittag war er zwar am Weserstadion, lief allerdings an Krücken.
dco

Das könnte Sie auch interessieren

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Rapid Wien weiter - AC Mailand verpasst K.o.-Runde

Rapid Wien weiter - AC Mailand verpasst K.o.-Runde

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

EU will angeschlagener May helfen - aber nur mit Worten

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

Meistgelesene Artikel

Maximilian Eggestein: Darum ist Delaney so stark

Maximilian Eggestein: Darum ist Delaney so stark

Osako für Asien-Meisterschaft nominiert

Osako für Asien-Meisterschaft nominiert

Sahin: Freiwilliger Rückzug - und jetzt?

Sahin: Freiwilliger Rückzug - und jetzt?

Tor-Festivals und alte Bekannte: die Werder-Heimspiele gegen Düsseldorf

Tor-Festivals und alte Bekannte: die Werder-Heimspiele gegen Düsseldorf

Kommentare