Werder-Bremen - Ruiz wechselt nach Lissabon

Ruiz wechselt nach Lissabon

Bremen - Vor ziemlich genau einem Jahr war Werder an einem dicken Fisch dran und hatte ihn fast schon an Land gezogen. Man war sich einig mit WM-Star Bryan Ruiz aus Costa Rica, die Fans träumten schon. Doch der Aufsichtsrat legte ein Veto ein, gab kein Geld für einen Transfer frei. So blieb der 29-jährige Mittelfeldmann beim englischen Zweitligisten FC Fulham. Erst jetzt hat Ruiz einen neuen Club gefunden: Für knapp drei Millionen Euro geht er zu Sporting Lissabon, bei den Portugiesen unterschrieb er einen Kontrakt bis 2018. Fulham hatte eine Option gezogen und den Vertrag bis 2016 verlängert, um eine Ablöse zu kassieren.

mr

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Kommentare