Werder-Bremen - Ruiz bleibt beim FC Fulham

Ruiz bleibt beim FC Fulham

Bremen - Er wollte nach Bremen – jetzt bleibt er notgedrungen in England. Bryan Ruiz hat keinen neuen Verein gefunden.

Der Kapitän von WM-Viertelfinalist Costa Rica spielt mindestens bis zur Winterpause bei Premier-League-Absteiger FC Fulham weiter. „Leider gab es zwischen den interessierten Clubs und Fulham keine wirtschaftliche Einigung“, bedauert Ruiz auf seiner Homepage. Werder-Sportchef Thomas Eichin war sich mit dem 29-Jährigen bereits einig, doch der Bremer Aufsichtsrat verweigerte weitere Ausgaben. Im Winter könnte Ruiz wieder ein Thema werden. Ein halbes Jahr vor seinem Vertragsende dürfte er günstiger zu haben sein. Doch auch dann gilt: Werder muss erst Spieler abgeben, um überhaupt investieren zu können.

mr

Rubriklistenbild: © imago/Xinhua

Mehr zum Thema:

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Kommentare