Werder-Bremen - Ruiz bleibt beim FC Fulham

Ruiz bleibt beim FC Fulham

Bremen - Er wollte nach Bremen – jetzt bleibt er notgedrungen in England. Bryan Ruiz hat keinen neuen Verein gefunden.

Der Kapitän von WM-Viertelfinalist Costa Rica spielt mindestens bis zur Winterpause bei Premier-League-Absteiger FC Fulham weiter. „Leider gab es zwischen den interessierten Clubs und Fulham keine wirtschaftliche Einigung“, bedauert Ruiz auf seiner Homepage. Werder-Sportchef Thomas Eichin war sich mit dem 29-Jährigen bereits einig, doch der Bremer Aufsichtsrat verweigerte weitere Ausgaben. Im Winter könnte Ruiz wieder ein Thema werden. Ein halbes Jahr vor seinem Vertragsende dürfte er günstiger zu haben sein. Doch auch dann gilt: Werder muss erst Spieler abgeben, um überhaupt investieren zu können.

mr

Rubriklistenbild: © imago/Xinhua

Mehr zum Thema:

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Kreta, Korfu, Kos: Welche griechische Insel passt zu mir?

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Nouris Hoffnung: Perfekter Tag, perfektes Ende

Kommentare