Das ist Werders neuer Mannschaftsbus

Rollende Raute mit viel Komfort - Probesitzen im neuen Werder-Bus 

+
So sieht er aus, der neue Mannschaftsbus von Werder Bremen.

Insgesamt 13,9 Meter lang, 500 PS stark und mit 36 Sitzen ausgestattet – Werder Bremen startet mit einem neuen Mannschaftsbus in die Saison 2019/2020.

Bereits im Juli wurde das neu Gefährt – genauer: der „MAN Lion’s Coach L“ – am Weserstadion offiziell vorgestellt. Über sieben Jahre lang war der Tross von Werder Bremen zuvor mit dem alten Bus (440 PS) unterwegs gewesen, nun war es an der Zeit für neue Technik und mehr Komfort. Die DeichStube hat sich das neue Fahrzeug nun genauer angeschaut.

Das ist der Mannschaftsbus von Werder Bremen

Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz
Werder Bremen Mannschaftsbus.
Werder Bremen Mannschaftsbus. © Gumz

Ein verbessertes Akustik- und Beleuchtungssystem, multimediale Rundum-Ausstattung, eine Mini-Küche und vor allem bequeme Sitze für die Spieler – Werder Bremen muss unterwegs künftig auf nichts mehr verzichten. Und ist auch von Weitem gut zu erkennen. Dafür sorgt die Optik des Busses in Grün und Weiß mit riesiger Raute. (dco)

Mehr News zu Werder Bremen

Der Mannschaftsbus war auch direkt im Einsatz. Werder Bremen trat beim Test-Turnier in Lohne an. Verfolgt die Testspiele von Werder Bremen gegen den 1. FC Köln und den VfL Osnabrück bei uns im Liveticker. Unterdessen hat der Altmeister von Werder Bremen, Claudio Pizarro, sein Karriereende angekündigt. Werder Bremen hat einen Weltmeister: „MoAuba“ triumphiert beim FIFA eWorld Cup in London!

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Tosender Abschluss auf der Reload-Bühne - die besten Fotos vom Samstagabend

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Erster Bayern-Sieg dank Lewandowski - Leverkusen gewinnt

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Wasserfontänen und gute Laune - die Reload-Besucher am Samstag

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Brokser Heiratsmarkt - Freitagnacht

Meistgelesene Artikel

Voraussichtliche Aufstellung gegen Hoffenheim: Füllkrug soll sofort knipsen

Voraussichtliche Aufstellung gegen Hoffenheim: Füllkrug soll sofort knipsen

Zwischen Frust und Zuversicht: Wie Werder die 1:3-Auftaktpleite gegen Düsseldorf einordnet

Zwischen Frust und Zuversicht: Wie Werder die 1:3-Auftaktpleite gegen Düsseldorf einordnet

Eggestein: „Das war ein Sch***-Start“

Eggestein: „Das war ein Sch***-Start“

Werder-Chef Bode: Neuer Stadion-Name verhindert teurere Tickets

Werder-Chef Bode: Neuer Stadion-Name verhindert teurere Tickets

Kommentare