Einsatzgarantie gegen Schalke

Robuster Lukimya in „der Form seines Lebens“

+
Werder-Profi Lukimya

Bremen - Wenn Assani Lukimya das liest, dann dürfte er eine Gänsehaut bekommen. Denn der Werder-Profi wurde am Donnerstag von seinem Chef mit großem Lob und einer Einsatzgarantie für das Heimspiel morgen gegen Schalke bedacht.

„Zurzeit hat ,Luki’ die Nase vor ,Alex‘“, sagte Skripnik zum Zweikampf zwischen Assani „Luki“ Lukimya und Alejandro „Alex“ Galvez um den freien Platz in der Innenverteidigung neben Jannik Vestergaard. „Assani ist robuster im Zweikampf. Alex ist der cleverere Spieler, sein Stellungsspiel ist perfekt“, urteilte Skripnik und begründete seine Entscheidung für Lukimya so: „Ich kann ,Luki’ jetzt nicht klein machen. Er hat die beste Form seines Lebens. Er ist mutiger, er hat Selbstvertrauen getankt.“

Galvez muss sich also gedulden. Dabei galten er und Vestergaard nach ihren gemeinsamen Auftritten in der Rückrunde als Traumbesetzung im Abwehrzentrum. Doch es zählt nur die aktuelle Leistung, und Skripnik ist sich sicher: „Der Konkurrenzkampf macht uns stärker.“

kni

Mehr zum Thema:

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Nouri im Interview: „Es fühlt sich bitter an“

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Zwei Osnabrücker geben „Riesenfehler“ zu

Wiedwalds Rolle unklar

Wiedwalds Rolle unklar

Werder geht am Ende die Puste aus

Werder geht am Ende die Puste aus

Kommentare